Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Paul Jean
--
Paul Jean (eigentl. Johann Paul Friedrich Richter), 21.03.1763 - † 14.11.1825, Theologe und Philosoph
------
1234 weiter ende
------

Kennt ihr die Arznei des Beispiels, die Heilkraft der Bewunderung und der seelenstärkenden Achtung?

~~~~.~~~~
Alle Stärke liegt innen, nicht aussen.
~~~~.~~~~
Dass der Verstand erst mit den Jahren kommt, sieht man nicht eher ein, als bis der Verstand und die Jahre da sind.
~~~~.~~~~
Das Leben gleicht einem Buche. Toren durchbl√§ttern es fl√ľchtig; der Weise liest es mit Bedacht, weil er weiss, dass er es nur einmal lesen kann.
~~~~.~~~~
Humor ist √ľberwundenes Leiden an der Welt.
~~~~.~~~~
Die Sprach ist ein Gewölbe, an dem jede Phantasie ein anderes Gebilde erblickt.
~~~~.~~~~
Die Menschen schieben ihren letzten Willen gern solange hinaus wie ihren bessren.
~~~~.~~~~
Wenn der andre sich mit allen seinen Fehlern, die er noch besser kennt als ich, erträgt, warum sollte ich ihn nicht ertragen?
~~~~.~~~~
Jeder Mensch glaubt, er sei unter allen der wichtigste, der beste; aber nur der Narr und der Dummkopf haben den Mut, es zu sagen.
~~~~.~~~~
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, woraus wir nicht vertrieben werden können.
~~~~.~~~~
------
1234 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN