Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Benn Gottfried
--
Gottfried Benn, 02.05.1886 - † 07.07.1956, dt. Dichter.
------

------

Dumm sein und Arbeit haben, das ist das GlĂĽck.

~~~~.~~~~
Wir erfanden den Raum, um die Zeit totzuschlagen, und die Zeit, um unsere Lebensdauer zu motivieren.
~~~~.~~~~
Ein neues Gedicht heisst für den Autor immer wieder einen Löwen bändigen und für den Kritiker einem Löwen ins Auge sehen, wo er vielleicht lieber einen Esel träfe.
~~~~.~~~~
Ein Gedicht ist immer die Frage nach dem Ich.
~~~~.~~~~
als Verneinung von Geschichte, Wirklichkeit, Lebensbejahung ist eine grosse Qualität, als Realitätsleugnung schlechthin bedeutet er eine Verringerung des Ichs.
~~~~.~~~~
Der Mensch ist ein Wesen, dessen Schöpfung nur ein halber Erfolg war. Er ist nur ein Entwurf von etwas.
~~~~.~~~~
Resignation ist kein Nihilismus; Resignation fĂĽhrt ihre Perspektiven bis an den Rand des Dunkels, aber sie bewahrt Haltung auch vor diesem Dunkel.
~~~~.~~~~
Das grösste Vergnügen, aller Geizhälse besteht darin, sich ein Vergnügen zu versagen.
~~~~.~~~~
------

------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN