Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Barth Karl
--
Karl Barth, 10.05.1886 - † 10.12.1968, Schweizer reformierter Theologe, Hauptvertreter der dialektischen Theologie
------

------

Nicht aussteigen im Sturm, sondern weiterrudern.

~~~~.~~~~
Vor allem: in necessariis keinen Schritt nachgeben, in dubiis sich nichts merken lassen, in omnibus die Pfeife nicht ausgehen lassen

(Karl Barth, Brief vom 22. Jan. 1922, im TVZ gedruckt: Barth-Thurneysen Briefe, GA Bd. 4).
~~~~.~~~~
Freude kann man nur haben, indem man auch Freude macht.
~~~~.~~~~
Wir haben die Freiheit, uns an ihn zu wenden. Es ist die Freiheit der Kinder Gottes, die Freiheit des Wortes und des Geistes.
~~~~.~~~~
Dem Menschen, der die biblische Botschaft hört und beherzigt, ist es nicht erlaubt, sondern klar verboten, ein unfroher Mensch zu sein.
~~~~.~~~~
Die Welt emportragen zu Gott, und Gott hinein in die Welt. Ein Anwalt der Menschen bei Gott, und ein Bote Gottes, der Frieden bringt, an die Menschen.
~~~~.~~~~
Jeder freie Mensch ist ein Zeichen der Hoffnung,
des Trostes, der Ermutigung und Ermunterung fĂĽr viele noch unfreie.
~~~~.~~~~
------

------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN