Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Kraus Karl
--
Karl Kraus, 28.04.1874 - † 12.06.1936, österr. Schriftsteller
------
123 weiter ende
------

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

~~~~.~~~~
Eine der verbreitetesten Krankheiten ist die Diagnose.
~~~~.~~~~
Der KlĂĽgere gibt immer nach - aber erst, wenn er durch Schaden klug geworden ist.
~~~~.~~~~
Das Chaos sei willkommen, denn die Ordnung hat versagt.
~~~~.~~~~
Die Welt ist ein Gefängnis, in dem Einzelhaft vorzuziehen ist.
~~~~.~~~~
Karriere ist ein Pferd, das ohne Reiter vor dem Tor der Ewigkeit anlangt.
~~~~.~~~~
Es ist nicht wahr, dass man ohne eine Frau nicht leben kann. Man kann bloss ohne eine Frau nicht gelebt haben.
~~~~.~~~~
Philosophie ist oft nicht mehr als der Mut, in einen Irrgarten einzutreten. Wer aber dann auch die Eingangspforte vergisst, kann leicht in den Ruf eines selbständigen Denkers kommen.
~~~~.~~~~
Wie souverän doch ein Dummkopf die Zeit behandelt! Er vertreibt sie sich oder schlägt sie tot. Und sie lässt sich das gefallen.
~~~~.~~~~
Das Geheimnis des Agitators ist, sich so dumm zu machen, wie seine Zuhörer sind, damit sie glauben, sie seien so gescheit wie er.
~~~~.~~~~
------
123 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN