Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Tagore Rabindranath
--
Rabindranath Tagore, 06.05.1861 - † 07.08.1941 Lyriker, Philosoph, Nobelpreis (Literatur) 1913
------

------

Glaube ist der Vogel, der singt, wenn es noch dunkel ist.

~~~~.~~~~
Arbeit und Ruhe gehören zusammen wie Auge und Lid.
~~~~.~~~~
Der Strom der Wahrheit fliesst durch Kanäle von Irrtümern.
~~~~.~~~~
Dass ich bin, erfĂĽllt mich mit immer neuem Staunen. Und dies bedeutet Leben.
~~~~.~~~~
Sterben ist das Auslöschen der Lampe im Morgenlicht, nicht das Auslöschen der Sonne.
~~~~.~~~~
Als ich Gefangener in deinem Hause und die Türen noch verschlossen waren, plante mein Herz ständig zu fliehen. Jetzt, da du die Türen und Fenster geöffnet hast bleibe ich. Mit meiner Freiheit hälst du mich gebunden.
~~~~.~~~~
Das Geschenk der Liebe kann man nicht geben. Es wartet darauf, angenommen zu werden.
~~~~.~~~~
------

------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN