Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Nestroy Johann
--
Johann Nestroy, 07.12.1801 - † 25.05.1862, österr. Lustspieldichter
------
12 weiter ende
------

Zuviel Vertrauen ist h√§ufig eine Dummheit, zuviel Misstrauen ist immer ein Ungl√ľck.

~~~~.~~~~
Der Mensch ist auch ein Federvieh. Denn gar mancher zeigt, sobald er eine Feder in die Hand nimmt, was er f√ľr ein Vieh ist.
~~~~.~~~~
Gerichte k√∂nnen kein Ger√ľcht zum Schweigen bringen.
~~~~.~~~~
Es muss ja nicht gleich sein - es hat ja noch Zeit.
~~~~.~~~~
Die Liebe ist der Punkt, wo sich auch Egoisten dann und wann vergessen.
~~~~.~~~~
Mancher jagt erst mit seiner Gesundheit hinter dem Geld her, und später mit dem Geld der Gesundheit.
~~~~.~~~~
Über die Armut braucht man sich nicht zu schämen. Es gibt mehr Leute, die sich ihres Reichtums schämen sollten.
~~~~.~~~~
Die Zensur ist die j√ľngere von zwei sch√§ndlichen Schwestern, die √§ltere heisst Inquisition.
~~~~.~~~~
In den ersten Lebensjahren eines Kindes bringen ihm die Eltern Gehen und Sprechen bei, in den späteren verlangen sie dann, dass es stillsitzt und den Mund hält.
~~~~.~~~~
Die Phönizier haben das Geld erfunden - aber warum so wenig?
~~~~.~~~~
------
12 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN