Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Frisch Max
--
Max Frisch, 15.05.1911 - 04.04.1991, schweiz. Schriftsteller
------
12 weiter ende
------

Die beste Tarnung ist die Wahrheit. Die glaubt einem keiner!

~~~~.~~~~
Die Delphine haben mindestens die Intelligenz der Menschen, doch keine Arme und Hände, deswegen haben sie die Welt nie erobert, und deswegen zerstören sie die Welt nicht.
~~~~.~~~~
Ob es Gott gibt, wenn es einmal kein menschliches Hirn mehr gibt, das sich eine Schöpfung ohne Schöpfer nicht denken kann?
~~~~.~~~~
Der Schriftsteller scheut sich vor Gef√ľhlen, die sich zur Ver√∂ffentlichung nicht eignen; er wartet dann auf seine Ironie.
~~~~.~~~~
Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: Er dient der herrschenden Partei.
~~~~.~~~~
Verhältnis von Lebensalter und Unwissen: Welche mathematische Kurve ergibt das? Trotz Zuwachs an Wissen schnellt die Kurve mit dem Lebensalter: das Unwissen wird unendlich.
~~~~.~~~~
Das Bewusstsein unserer Sterblichkeit ist ein köstliches Geschenk, nicht die Sterblichkeit allein, die wir mit den Molchen teilen, sondern unser Bewusstsein davon. Das macht unser Dasein erst menschlich.
~~~~.~~~~
Musse und Wohlleben sind unerlässliche Voraussetzungen aller Kultur.
~~~~.~~~~
Worte verbinden nur, wo unsere Wellenl√§ngen l√§ngst √ľbereinstimmen.
~~~~.~~~~
Alltag ist nur durch Wunder erträglich.
~~~~.~~~~
------
12 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN