Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Rückert Friedrich
--
Friedrich Rückert, 16.05.1788 - † 31.01.1866, dt. Autor
------

------

Wahres und Gutes sich versöhnen, wenn sich beide vermählen im Schönen.

~~~~.~~~~
Nie stille steht die Zeit, der Augenblick entschwebt, und den Du nicht genutzt, den hast Du nicht gelebt.
~~~~.~~~~
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
~~~~.~~~~
Wer zwingen will die Zeit, den wird sie selber zwingen; wer sie gewähren lässt, dem wird sie Rosen bringen.
~~~~.~~~~
Das Alte wird nie alt, es wird nur alt das Neue.
~~~~.~~~~
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.
~~~~.~~~~
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.
~~~~.~~~~
Man glaubt die Wahrheit nicht, wenn sie ein Armer spricht, und selbst die Lüge glaubt man einem reichen nicht.
~~~~.~~~~
Der Teufel hat die Welt verlassen, weil er weiss, dass die Menschen selbst einander die Hölle heiss machen.
~~~~.~~~~
Gesellschaft braucht der Tor, und Einsamkeit der Weise.
~~~~.~~~~
------

------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN