Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

France Anatole
--
Anatole France, (1844 - ÔÇá 1924), franz. Schriftsteller
------
12 weiter ende
------

Es liegt in der Natur, vern├╝ftig zu denken und unlogisch zu handeln.

~~~~.~~~~
Die Tugend nistet, wie der Rabe, mit Vorliebe in Ruinen.
~~~~.~~~~
Es gibt nichts besseres, als von seiner Arbeit zu leben.
~~~~.~~~~
Es liegt eben in der menschlichen Natur, vern├╝nftig zu denken und unlogisch zu handeln.
~~~~.~~~~
Zufall ist vielleicht das Pseudonym Gottes, wenn er nicht unterschreiben will.
~~~~.~~~~
Die Arbeit ist etwas Unnat├╝rliches. Die Faulheit allein ist g├Âttlich.
~~~~.~~~~
Gelehrte sind Menschen, die sich von normalen Sterblichen durch die anerworbene F├Ąhigkeit unterscheiden, sich an weitschweifigen Irrt├╝mern zu erg├Âtzen.
~~~~.~~~~
Es ist nicht ├╝blich, das zu lieben, was man besitzt.
~~~~.~~~~
Die Religion hat der Liebe einen grossen Dienst erwiesen, indem sie sie zur S├╝nde erkl├Ąrte.
~~~~.~~~~
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.
~~~~.~~~~
------
12 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN