Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Balzac Honor├ę de
--
Honor├ę de Balzac, 20.05.1799 - ÔÇá 18.08.1850, franz. Romancier.
------
12 weiter ende
------

Ein Herz sein eigen nennen, alles sagen k├Ânnen in der Gewissheit, verstanden zu werden, ist das nicht Gl├╝ck?

~~~~.~~~~
Die Erinnerungen versch├Ânern das Leben, aber das Vergessen allein macht es ertr├Ąglich.
~~~~.~~~~
Die B├╝rokratie ist ein gigantischer Mechanismus, der von Zwergen bedient wird!
~~~~.~~~~
Der Staat ist heute jedermann, und jedermann k├╝mmert sich um niemanden.
~~~~.~~~~
Abscheuliche Eigenschaft des Menschen! Es kann f├╝r ihn kein Gl├╝ck geben, das nicht irgendeiner Unkenntnis entspringt.
~~~~.~~~~
Eine Frau, die ihren Mann liebt, kennt sein Gesicht wie der Seeman das offene Meer.
~~~~.~~~~
Das Wenn ist das lenkbarste Reittier der Hoffnung.
~~~~.~~~~
Alle Frauen sind furchtsam. Und es ist ein Gl├╝ck, dass sie es sind; denn wer m├Âchte sich sonst mit ihnen einlassen.
~~~~.~~~~
Abscheuliche Eigenschaft des Menschen! Es kann f├╝r ihn kein Gl├╝ck geben, das nicht irgendeiner Unkenntnis entspringt.
~~~~.~~~~
Wer liebt, zweifelt an nichts oder an allem.
~~~~.~~~~
------
12 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN