Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Schopenhauer Arthur
--
Arthur Schopenhauer, 22.02.1788 - ÔÇá 21.09.1860, deutsch. Philosoph
------
123456 weiter ende
------

Die Gesundheit ├╝berwiegt alle ├Ąusseren G├╝ter so sehr, dass wahrscheinlich ein gesunder Bettler gl├╝cklicher ist als ein kranker K├Ânig.

~~~~.~~~~
Gerade bei Kleinigkeiten, bei welchen der Mensch sich nicht zusammennimmt, zeigt sich sein Charakter.
~~~~.~~~~
Viele Worte zu machen, um wenige Gedanken mitzuteilen, ist ├╝berall das untr├╝gliche Zeichen von Mittelm├Ąssigkeit.
~~~~.~~~~
├ťberhaupt ist es geratener, seinen Verstand durch das, was man verschweigt, an den Tag zu legen, als durch das, was man sagt.
~~~~.~~~~
Neun Zehntel unseres Gl├╝cks beruhen allein auf Gesundheit. Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses.
~~~~.~~~~
Es gibt nur einen angeborenen Irrtum, und es ist der, dass wir da sind, um gl├╝cklich zu sein.
~~~~.~~~~
Nat├╝rlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den nat├╝rlichen Verstand.
~~~~.~~~~
Der Bart als Geschlechtszeichen mitten im Gesicht ist obsz├Ân. Daher gef├Ąllt er den Weibern.
~~~~.~~~~
Die gr├Âsste aller Torheiten ist, seine Gesundheit aufzuopfern, f├╝r was es auch sei, f├╝r Erwerb, f├╝r Bef├Ârderung, f├╝r Gelehrsamkeit, f├╝r Ruhm.
~~~~.~~~~
Die meisten jagt die Not durchs Leben, ohne sie zur Besinnung kommen zu lassen.
~~~~.~~~~
------
123456 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN