Zitate & Sprichwort - DATENBANK

Anzahl Zitate: 6644   Anzahl Autoren: 1274

Einzel-Zitat | Zufallszitate | Alle Autoren

Feuchtersleben Ernst von
--
Ernst von Feuchtersleben, 29.04.1806 - † 03.09.1849, dt. Lyriker und Literaturkritikert.
------
12 weiter ende
------

Das ganze Geheimnis, sein Leben zu verl√§ngern, besteht darin es nicht zu verk√ľrzen.

~~~~.~~~~
Das wichtigste Resultat aller Bildung ist die Selbsterkenntnis.
~~~~.~~~~
Der Umgang mit Menschen ist wahrer Umgang. Man geht ewig umeinander herum, ohne sich näherzukommen.
~~~~.~~~~
Es gibt keine alte und moderne Literatur, sondern nur eine ewige und eine vergängliche.
~~~~.~~~~
Ohne Leiden bildet sich kein Charakter.
~~~~.~~~~
Wer unter Toren schweigt, l√§sst Vernunft, wer unter Vern√ľnftigen schweigt, Torheit vermuten.
~~~~.~~~~
Jeder R√ľckweg scheint weit schneller und k√ľrzer, als der Hinweg schien. So auch das Altwerden. Man kann es nur dadurch um diesen Schein betr√ľgen, dass man es als einen Hinweg betrachtet und behandelt.
~~~~.~~~~
Die Natur des Geistes ist so geartet, dass uns der Wechsel meist mehr Erholung schafft als die Ruhe.
~~~~.~~~~
Arroganz ist die Karikatur des Stolzes.
~~~~.~~~~
Pläne sind die Träume der Verständigen.
~~~~.~~~~
------
12 weiter ende
------

nach oben

PEJO'S Zitatedatenbank

Kostenloser Zitat Versand
powered by PEJOGRAVUREN